Nachrichten Detail

Enthaltene Instrumente

TAGESVORSCHAU: Termine am 18. Juni 2019

18.06.2019 06:05:32

FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine am Dienstag, den 18. Juni:

 
TERMINE UNTERNEHMEN
08:30 SWE: Volvo AB  Investor Day
08:30 USA: General Electric  Investor Day
10:00 DEU: Wirecard  Hauptversammlung, München
10:00 DEU: Knorr Bremse  Hauptversammlung, München
10:00 DEU: Controtec Sustainable  Hauptversammlung, Mainburg
10:00 DEU: Deutsche Wohnen  Hauptversammlung, Berlin
10.00 DEU: Hamburger Hafen und Logistik  Hauptversammlung, Hamburg
10:00 DEU: Bijou Brigitte  Hauptversammlung, Hamburg
11:00 DEU: Oetker  Bilanz-Pk, Bielefeld
11:00 DEU: Schaltbau Holding  Hauptversammlung, München

TERMINE UNTERNEHMEN OHNE ZEITANGABE NLD: Steinhoff Jahreszahlen SWE: Saab Investor Meeting Day GBR: Tesco Capital Markets Day USA: Adobe Q2-Zahlen

TERMINE KONJUNKTUR 03:30 CHN: Preise von Neubauwohnungen 05/19 08:00 DEU: Erzeugerpreise 05/19 08:00 EUR: Acea Kfz-Neuzulassungen 05/19 09:00 ESP: Arbeitskosten Q1/19 10:00 DEU: Pk ifo Konjunktur-Prognose Sommer 2019 für 2019/2020, Berlin 11:00 EUR: Verbraucherpreise 05/19 (endgültig) 11:00 DEU: ZEW-Konjunkturerwartungen 06/19 14:30 USA: Baubeginne- und genehmgiungen 05/19

SONSTIGE TERMINE 08:30 DEU: Start Tarifrunde Chemie 2019, Hannover 09:00 DEU: S&P-Veranstaltung zum Einfluss von ESG-Kriterien (Environmental, Social, Governance) auf die Kreditbewertung 09:30 LUX: EuGH urteilt über deutsche Pkw-Maut, Luxemburg 09:30 DEU: Tag der Bauindustrie 2019 "[R]Evolution Bau 2030" mit Hauptversammlung u.a. mit Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU), Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) und Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD), Berlin 09:30 DEU: Pk Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) zu notwendigen Maßnahmen zur Einhaltung der Klimaziele im Energiesektor 09:30 DEU: Konferenz "Frankfurt Main Finance". Erwartet werden u.a. Finanzstaatssekretär Jörg Kukies, Deutsche-Bank-Privatkundenchef Frank Strauß und DZ-Bank-Co-Chef Cornelius Riese, Frankfurt 10:00 DEU: BGH verkündet Urteil: Dürfen Banken fürs Einzahlen und Abheben am Schalter eine Extra-Gebühr kassieren? 11:00 DEU: Creditreform-Pk zu "Insolvenzen in Deutschland" FRA: 53. Luftfahrtausstellung in Le Bourget bei Paris (bis 23.6.19) DEU: Beginn Klausurtagung des Aufsichtsrats der Deutschen Bahn LUX: EuGH urteilt über deutsche Pkw-Maut DEU: Tag der deutschen Bauindustrie, Berlin EUR: Treffen der EU-Landwirtschaftsminister

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt

die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MESZ.

/bwi

Wertentwicklungen (Performances) und Renditechancen werden ohne Berücksichtigung der jeweiligen Produkt-, Dienstleistungskosten und Zuwendungen angezeigt. Diese und deren Auswirkungen auf die Performance und Renditechance des Instruments erhalten Sie kundenindividuell vor Ihrer Transaktion oder im Rahmen Ihrer Beratung bei der HypoVereinsbank.

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Informationen auf dieser Seite stellen weder eine Anlageberatung, noch ein verbindliches Angebot dar und dienen ausschließlich der eigenverantwortlichen Information. Insbesondere können sie eine Aufklärung und Beratung durch den Betreuer nicht ersetzen. Die Instrumente sind nur in Grundzügen dargestellt. Ausführliche Informationen enthalten bei Fonds die allein verbindlichen Verkaufsprospekte sowie die Wesentlichen Anlegerinformationen, die aktuellen Jahres- und Halbjahresberichte, bei anderen Instrumenten die allein verbindlichen Basisprospekte einschließlich etwaiger Nachträge bzw. die Endgültigen Bedingungen und bei Finanzinstrumenten, die der PRIIP-Verordnung unterliegen zusätzlich die Basisinformationsblätter. Diese deutschsprachigen Dokumente erhalten Sie bei Fonds in elektronischer Form auf der Detailseite zum Fonds und/oder in Papierform kostenlos über alle HypoVereinsbank Filialen. Bei Finanzinstrumenten, die der PRIIP-Verordnung unterliegen erhalten Sie die deutschsprachigen Basisinformationsblätter in elektronischer und/oder in Papierform kostenlos bei Ihrem Ansprechpartner der HypoVereinsbank. Alle anderen Dokumente können Sie direkt beim Emittenten anfordern. Wertpapiere und sonstige Finanzinstrumente unterliegen u.a. Kurs- und Währungsschwankungen, die die Rendite steigern oder reduzieren können. Es kann grundsätzlich zum Verlust des eingesetzten Kapitals kommen. Alle Wertpapiere außer Fonds unterliegen dem Emittentenrisiko und strukturierte Produkte zusätzlich dem Risiko des Basiswertes. Bei Optionsscheinen, Knock out Produkten und Faktorzertifikaten sind starke Kursschwankungen üblich und es besteht ein Totalverlustrisiko.

Die Informationen auf dieser Seite stellen auch keine Finanzanalyse dar. Eine den gesetzlichen Anforderungen entsprechende Unvoreingenommenheit wird daher nicht gewährleistet. Es gibt auch kein Verbot des Handels - wie es vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen gilt. Diese Information richtet sich nicht an natürliche oder juristische Personen, die aufgrund ihres Wohn- bzw. Geschäftssitzes einer ausländischen Rechtsordnung unterliegen, die für die Verbreitung derartiger Informationen Beschränkungen vorsieht. Insbesondere enthält diese Information weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren an Staatsbürger der USA, Großbritanniens oder der Länder im Europäischen Wirtschaftsraum, in denen die Voraussetzungen für ein derartiges Angebot nicht erfüllt sind.

Factset   Mountain-View
© 2012-2020. UniCredit Bank AG (HVB). Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.
Design and Implementation by ByteWorx GmbH.
Powered by FactSet Digital Solutions GmbH.
Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet Digital Solutions GmbH.
Fondsdaten bereitgestellt von Mountain-View Data GmbH.

Es wird keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen!
Langfristige Wertentwicklungen und Kursschwankungen insbes. zu Finanzinstrumenten, bzw. zu Finanzindizes entnehmen Sie bitte der jeweiligen Detailseite. Bitte beachten Sie: Vergangene Wertentwicklungen sind kein verlässlicher Indikator für eine künftige Wertentwicklung (Performance) und Renditechance. Die Rendite kann in Folge von Währungsschwankungen steigen oder fallen.