Nachrichten Detail

Enthaltene Instrumente

DGAP-News: Partners Group gibt die Resultate der Generalversammlung bekannt (deutsch)

25.05.2022 18:19:40
    Partners Group gibt die Resultate der Generalversammlung bekannt

^ Partners Group / Schlagwort(e): Sonstiges Partners Group gibt die Resultate der Generalversammlung bekannt

25.05.2022 / 18:19

---------------------------------------------------------------------------

Baar-Zug, Schweiz, 25. Mai 2022 | Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 Kotierungsreglement (KR)

An der heutigen Generalversammlung von Partners Group Holding AG in Baar-Zug, Schweiz, genehmigten die Aktionärinnen und Aktionäre ("Aktionäre") sämtliche Anträge des Verwaltungsrats.

1. Genehmigung des Geschäftsberichts 2021 mit der konsolidierten Jahresrechnung und dem Einzelabschluss sowie Kenntnisnahme des Prüfungsberichts Die Aktionäre genehmigten den Geschäftsbericht 2021 mit der konsolidierten Jahresrechnung und dem Einzelabschluss und nahmen den Prüfungsbericht zur Kenntnis.

2. Antrag zur Verwendung des Bilanzgewinns Die Aktionäre genehmigten eine Dividendenausschüttung von CHF 33.00 pro Aktie. Die Auszahlung der Dividende ist für den 1. Juni 2022 geplant. Ab dem 30. Mai 2022 handeln die Aktien ex-Dividende. Der Dividendenstichtag ist der 31. Mai 2022.

3. Entlastung des Verwaltungsrats und der Geschäftsleitung Die Aktionäre erteilten den Mitgliedern des Verwaltungsrats und der Geschäftsleitung Entlastung für ihre Tätigkeiten im Geschäftsjahr 2021.

4. Konsultativabstimmung über den Vergütungsbericht 2021 Die Aktionäre genehmigten den Vergütungsbericht 2021 in einer Konsultativabstimmung.

5. Genehmigung der Vergütung

5.1. Genehmigung des Budgets für die kurzfristige Vergütung des Verwaltungsrats für die Dauer bis zur nächsten ordentlichen GV 2023 Die Aktionäre genehmigten die kurzfristige Vergütung des Verwaltungsrats für die Dauer bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung 2023.

5.2. Genehmigung der langfristigen Vergütung des Verwaltungsrats für die vorangegangene Amtsdauer Die Aktionäre genehmigten die langfristige Vergütung des Verwaltungsrats für den Zeitraum von der ordentlichen Generalversammlung 2021 bis zur ordentlichen Generalversammlung 2022.

5.3. Genehmigung des technischen nicht-finanziellen Einkommens des Verwaltungsrats für die vorangegangene Amtsdauer Die Aktionäre genehmigten das technische nicht-finanzielle Einkommen des Verwaltungsrats für den Zeitraum von der ordentlichen Generalversammlung 2021 bis zur ordentlichen Generalversammlung 2022.

5.4. Genehmigung des Budgets für die kurzfristige Vergütung der Geschäftsleitung für das Geschäftsjahr 2023 Die Aktionäre genehmigten das Budget für die kurzfristige Vergütung der Geschäftsleitung für das Geschäftsjahr 2023.

5.5. Genehmigung der langfristigen Gesamtvergütung der Geschäftsleitung für das Geschäftsjahr 2021 Die Aktionäre genehmigten die langfristige Gesamtvergütung der Geschäftsleitung für das Geschäftsjahr 2021.

5.6. Genehmigung des technischen nicht-finanziellen Einkommens der Geschäftsleitung für das Geschäftsjahr 2021 Die Aktionäre genehmigten das technische nicht-finanziellen Einkommen der Geschäftsleitung für das Geschäftsjahr 2021.

5.7. Genehmigung der erfolgsabhängigen Anwartschaften für ehemalige Mitglieder der Geschäftsleitung für das Geschäftsjahr 2021 Die Aktionäre genehmigten die erfolgsabhängigen langfristigen Anwartschaften für ehemalige Mitglieder der Geschäftsleitung für das Geschäftsjahr 2021.

6. Wahlen Die Aktionäre wählten Steffen Meister als Präsidenten des Verwaltungsrats für eine Amtsdauer bis zum Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung.

Die Aktionäre wählten ausserdem Dr. Marcel Erni, Alfred Gantner, Joseph P. Landy, Anne Lester, Dr. Martin Strobel, Urs Wietlisbach und Flora Zhao als Mitglieder des Verwaltungsrats für eine Amtsdauer bis zum Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung.

Darüber hinaus wählten die Aktionäre Flora Zhao als Vorsitzende, sowie Anne Lester und Dr. Martin Strobel als Mitglieder des Nomination & Compensation Committee (Nominierungs- und Vergütungsausschuss) für eine Amtsdauer bis zum Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung.

Zusätzlich wählten die Aktionäre Hotz & Goldmann in Baar, Schweiz, als unabhängigen Stimmrechtsvertreter für eine Amtsdauer bis zum Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung und wählten KPMG AG, Zürich, Schweiz, als Revisionsstelle für eine weitere Amtszeit von einem Jahr.

Über Partners Group Partners Group ist ein weltweit führender Manager von Privatmarktanlagen. Seit 1996 investierte das Unternehmen im Auftrag seiner Kunden global über USD 170 Mrd. in Private Equity, Private Real Estate, Private Debt und Private Infrastructure. Partners Group ist bestrebt, attraktive Renditen durch Investitionen in thematische Wachstumstrends zu erwirtschaften und dadurch das Potenzial von Unternehmen und Anlagen zu realisieren. Das Unternehmen ist ein engagierter, verantwortungsbewusster Investor und strebt danach, nachhaltige Renditen mit dauerhaften, positiven Auswirkungen für seine Anspruchsgruppen zu erzielen. Mit einem verwalteten Vermögen von über USD 127 Mrd. zum 31. Dezember 2021 bietet Partners Group institutionellen Anlegern, Staatsfonds, Family Offices und Privatpersonen weltweit eine breite Palette innovativer massgeschneiderter Lösungen. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 1'500 Mitarbeitende in 20 Niederlassungen auf der ganzen Welt und hat seine regionalen Hauptsitze in Baar-Zug, Schweiz; Denver, USA; und Singapur. Partners Group ist seit 2006 an der SIX Swiss Exchange notiert (Symbol: PGHN). Weitere Informationen finden Sie auf www.partnersgroup.com - oder folgen Sie uns auf LinkedIn oder Twitter.

Shareholder Relations Kontakt Philip Sauer Tel: +41 41 784 66 60 E-Mail: philip.sauer@partnersgroup.com

Media Relations Kontakt Jenny Blinch Tel: +44 207 575 2571 E-Mail: jenny.blinch@partnersgroup.com

---------------------------------------------------------------------------

Ende der Medienmitteilungen

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: Partners Group Zugerstrasse 57 6341 Baar Schweiz Telefon: +41 41 784 60 00 Fax: + 41 41 784 60 01 E-Mail: partnersgroup@partnersgroup.com Internet: https://www.partnersgroup.com/en/ ISIN: CH0024608827 Valorennummer: 2460882 Börsen: SIX Swiss Exchange EQS News ID: 1361701



Ende der Mitteilung EQS News-Service ---------------------------------------------------------------------------

1361701 25.05.2022

°

Wertentwicklungen (Performances) und Renditechancen werden ohne Berücksichtigung der jeweiligen Produkt-, Dienstleistungskosten und Zuwendungen angezeigt. Diese und deren Auswirkungen auf die Performance und Renditechance des Instruments erhalten Sie kundenindividuell vor Ihrer Transaktion oder im Rahmen Ihrer Beratung bei der HypoVereinsbank.

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Informationen auf dieser Seite stellen weder eine Anlageberatung, noch ein verbindliches Angebot dar und dienen ausschließlich der eigenverantwortlichen Information. Insbesondere können sie eine Aufklärung und Beratung durch den Betreuer nicht ersetzen. Die Instrumente sind nur in Grundzügen dargestellt. Ausführliche Informationen enthalten bei Fonds die allein verbindlichen Verkaufsprospekte sowie die Wesentlichen Anlegerinformationen, die aktuellen Jahres- und Halbjahresberichte, bei anderen Instrumenten die allein verbindlichen Basisprospekte einschließlich etwaiger Nachträge bzw. die Endgültigen Bedingungen und bei Finanzinstrumenten, die der PRIIP-Verordnung unterliegen zusätzlich die Basisinformationsblätter. Diese deutschsprachigen Dokumente erhalten Sie bei Fonds in elektronischer Form auf der Detailseite zum Fonds und/oder in Papierform kostenlos über alle HypoVereinsbank Filialen. Bei Finanzinstrumenten, die der PRIIP-Verordnung unterliegen erhalten Sie die deutschsprachigen Basisinformationsblätter in elektronischer und/oder in Papierform kostenlos bei Ihrem Ansprechpartner der HypoVereinsbank. Alle anderen Dokumente können Sie direkt beim Emittenten (Herausgeber) anfordern. Wertpapiere und sonstige Finanzinstrumente unterliegen u.a. Kurs- und Währungsschwankungen, die die Rendite steigern oder reduzieren können. Es kann grundsätzlich zum Verlust des eingesetzten Kapitals kommen. Alle Wertpapiere außer Fonds unterliegen dem Emittentenrisiko und strukturierte Produkte zusätzlich dem Risiko des Basiswertes. Bei Optionsscheinen, Knock out Produkten und Faktorzertifikaten sind starke Kursschwankungen üblich und es besteht ein Totalverlustrisiko.

Die Informationen auf dieser Seite stellen auch keine Finanzanalyse dar. Eine den gesetzlichen Anforderungen entsprechende Unvoreingenommenheit wird daher nicht gewährleistet. Es gibt auch kein Verbot des Handels - wie es vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen gilt. Diese Information richtet sich nicht an natürliche oder juristische Personen, die aufgrund ihres Wohn- bzw. Geschäftssitzes einer ausländischen Rechtsordnung unterliegen, die für die Verbreitung derartiger Informationen Beschränkungen vorsieht. Insbesondere enthält diese Information weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren an Staatsbürger der USA, Großbritanniens oder der Länder im Europäischen Wirtschaftsraum, in denen die Voraussetzungen für ein derartiges Angebot nicht erfüllt sind.

Factset   Mountain-View
© 2012-2020. UniCredit Bank AG (HVB). Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.
Design and Implementation by ByteWorx GmbH.
Powered by FactSet Digital Solutions GmbH.
Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet Digital Solutions GmbH.
Fondsdaten bereitgestellt von Mountain-View Data GmbH.

Es wird keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen!
Langfristige Wertentwicklungen und Kursschwankungen insbes. zu Finanzinstrumenten, bzw. zu Finanzindizes entnehmen Sie bitte der jeweiligen Detailseite. Bitte beachten Sie: Vergangene Wertentwicklungen sind kein verlässlicher Indikator für eine künftige Wertentwicklung (Performance) und Renditechance. Die Rendite kann in Folge von Währungsschwankungen steigen oder fallen.