Details

Bundesrep.Deutschland Inflationsindex. Anl.v.15(26) (BUNDESREP.DEUTSCHLAND INFLATIONSINDEX. ANL.V.15(26))

WKN 103056 ISIN DE0001030567 Währung EUR Emittent Deutschland, Bundesrepublik Sitz Deutschland
109,193 % -0,06% | -0,06
Geld n.a. Brief n.a. 17:46:47
Wed Aug 16 17:46:47 CEST 2017
Performance 1 Jahr -1,54%
Performance 5 Jahre n.a.

Intraday-Spanne

108,81
109,25
Umsatz (in EUR) 38.677,18
Umsatz (in Nominal) 35.500
Handelsplatz

52 Wochen-Spanne

106,77
112,99
Typ Anleihe, Variabel
Kupon 0,100%
Renditechance in % p.a. n.a.
Restlaufzeit 8 Jahre 7 Monate 30 Tage
Weitere Aktionen Kaufen
Wichtige Kundenunterlagen
Bitte wählen
HVB-Markteinschätzung zu unseren Markt & Investment News
Chart
Das Finanzinstrument wird seit weniger als 12 Monaten gehandelt. Deshalb wird kein Chart, keine Modellrechnung und keine Performance angezeigt.
5 Jahre
Jahr
Kurs in Prozent
Chart
Das Finanzinstrument wird seit weniger als 12 Monaten gehandelt. Deshalb wird kein Chart, keine Modellrechnung und keine Performance angezeigt.
1 Tag
3 Monate
6 Monate
1 Jahr
3 Jahre
Monat
Kurs in Prozent


Chart
Das Finanzinstrument wird seit weniger als 12 Monaten gehandelt. Deshalb wird kein Chart, keine Modellrechnung und keine Performance angezeigt.
5 Jahre
Jahr
Kurs in Prozent
Weitere Kursinformationen zum heutigen Handelstag
Tagesvolumen 38.677,18 EUR
Anzahl Preisfeststellungen 13
Eröffnungskurs 109,074 %
Schlusskurs (Vortag) 109,254 %
Geldkurs
(für Volumen in Nominal)
n.a.
( n.a. / n.a. )
Briefkurs
(für Volumen in Nominal)
n.a.
( n.a. / n.a. )
Spread n.a.
Weitere Kennzahlen
Chart
Das Finanzinstrument wird seit weniger als 12 Monaten gehandelt. Deshalb wird kein Chart, keine Modellrechnung und keine Performance angezeigt.
1 Tag
3 Monate
6 Monate
1 Jahr
3 Jahre
Monat
Kurs in Prozent
Aktuelle Nachrichten
Thu Aug 17 05:46:42 CEST 2017

ROUNDUP/Air-Berlin-Übernahme: Wettbewerbshüter sieht Lufthansa-Pläne kritisch

BERLIN (dpa-AFX) - Die Pläne der Lufthansa für eine teilweise Übernahme der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin stoßen auf Gegenwind von Wettbewerbshütern. "Air Berlin und Lufthansa sind auf vielen Flugstrecken direkte Konkurrenten", sagte der Chef der Monopolkommission, Achim Wambach, der Zeitung "Rheinische Post" (Donnerstag). Während Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) zuvor gesagt hatte, er sehe keine kartellrechtlichen Bedenken, muss Lufthansa laut Wambach für eine Genehmigung der Übernahme "mit strengen Bedingungen und Auflagen rechnen". Dazu zähle der Verzicht auf weite Teile der begehrten Landerechte von Air Berlin.

mehr

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Informationen auf dieser Seite stellen weder eine Anlageberatung, noch ein verbindliches Angebot dar und dienen ausschließlich der eigenverantwortlichen Information. Insbesondere können sie eine Aufklärung und Beratung durch den Betreuer nicht ersetzen. Die Instrumente sind nur in Grundzügen dargestellt. Ausführliche Informationen enthalten bei Fonds die allein verbindlichen Verkaufsprospekte sowie die Wesentlichen Anlegerinformationen. Diese deutschsprachigen Dokumente erhalten Sie in elektronischer Form auf der Detailseite zum Fonds und/oder in Papierform kostenlos über alle HypoVereinsbank Filialen. Bei anderen Instrumenten enthalten ausführliche Informationen die allein verbindlichen Basisprospekte bzw. die Endgültigen Bedingungen. Diese können Sie direkt beim Emittenten anfordern. Wertpapiere und sonstige Instrumente unterliegen u.a. Kurs- und Währungsschwankungen, die die Rendite steigern oder reduzieren können. Es kann grundsätzlich zum Verlust des eingesetzten Kapitals kommen. Alle Wertpapiere außer Fonds unterliegen dem Emittentenrisiko und strukturierte Produkte zusätzlich dem Risiko des Basiswertes. Bei Optionsscheinen und Knock out Produkten sind starke Kursschwankungen üblich und es besteht ein Totalverlustrisiko.

Die Informationen auf dieser Seite stellen auch keine Finanzanalyse dar. Eine den gesetzlichen Anforderungen entsprechende Unvoreingenommenheit wird daher nicht gewährleistet. Es gibt auch kein Verbot des Handels - wie es vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen gilt. Diese Information richtet sich nicht an natürliche oder juristische Personen, die aufgrund ihres Wohn- bzw. Geschäftssitzes einer ausländischen Rechtsordnung unterliegen, die für die Verbreitung derartiger Informationen Beschränkungen vorsieht. Insbesondere enthält diese Information weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren an Staatsbürger der USA, Großbritanniens oder der Länder im Europäischen Wirtschaftsraum, in denen die Voraussetzungen für ein derartiges Angebot nicht erfüllt sind.

Factset
© 2012-2020. UniCredit Bank AG (HVB). Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.
Design and Implementation by ByteWorx GmbH.
Powered by FactSet Digital Solutions GmbH.
Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet Digital Solutions GmbH.
Morningstar Rating ™ und Morningstar Analyst Rating Logos ™ erfolgt durch Morningstar Deutschland GmbH.

Es wird keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen!
Langfristige Wertentwicklungen und Kursschwankungen zu Finanzinstrumenten, bzw. zu Finanzindizes entnehmen Sie bitte der jeweiligen Detailseite. Bitte beachten Sie: Vergangene Wertentwicklungen und Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für eine künftige Wertentwicklung (Performance) und Renditechance. Die Rendite kann in Folge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. Bei Finanzinstrumenten finden Sie dort ebenfalls eine typisierende Modellrechnung für die Wertentwicklung nach Kosten.